Naturlehrpfad Donauschlinge - Hofkirchen i. M., Niederkappel

Naturlehrpfad Donauschlinge Hofkirchen i. M., Niederkappel
Teilen:
Sport
Natur
Das schönste Stück der Donau erkunden.


Im weltberühmten Naturwunder Donauschlinge Schlögen liegt ein einzigartiges, unberührtes Stück Natur. In diesem Umfeld konnten sich Flora und Fauna entwickeln wie es europaweit einzigartig ist. Auf Schautafeln entlang des Wanderweges werden Informationen zu Geologie, Klima, Tier- und Pflanzenwelt, aber auch zu Besiedlung und Geschichte gegeben.

 

Besonder schön ist einen Teil de Strecke mit der Langsfähre zu fahren und das Naturwunder vom Wasser aus zu erleben. 

 

Zwischen Au (Gemeindegebiet Hofkirchen i. M.)

und Grafenau (Gemeindegebiet Niederkappel)

am nördlichen Donauufer (Schlögener Schlinge)




Zurück zur Übersicht

Weitere Ausflugstipps in der Nähe:

  • Kühstein Peilstein

    Kühstein Peilstein

    Der Kühstein war vermutlich in der vorchristlichen Zeit eine heidnische Opferstätte - dem Kraftplatz der Kelten.
  • Villa Sinnenreich Rohrbach-Berg

    Villa Sinnenreich Rohrbach-Berg

    Stellen Sie Ihre Wahrnehmung in diesem modernen, außergewöhnlichen Museum auf die Probe.
  • Mühlkreisbahnmuseum Rohrbach-Berg

    Mühlkreisbahnmuseum Rohrbach-Berg

    Am Bahnhof Rohrbach-Berg wurde im Jahr 1998 das Mühlkreisbahnmuseum eingerichtet. Blickfang und Herzstück ist die historische Dampflok „Aigen“, die bereits bei der Eröffnung der Bahn im Jahr 1888 eingesetzt wurde.